Weiterbildung zur „Verantwortlichen Pflegefachkraft" für berufstätige Führungskräfte

Anerkennung vom Landesverband der Pflegekassen Mecklenburg-Vorpommern

Zielsetzung

Die Weiterbildung soll die Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen befähigen,

  • das Spannungsfeld von ökonomischen Zielen, medizinischen Vorgaben, pflege-rischen Strukturen als patienten- und mitarbeiterorientierte Zielsetzung zu erfassen und damit umzugehen.
  • qualifizierte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Management des Pflegedienstes zu erwerben (optimale Organisation des Pflegedienstes).
  • Planung, Durchführung und Kontrolle der wirtschaftlichen Betriebsführung zu beherrschen (betriebswirtschaftliches Controlling).
  • Personal im Pflegedienst kompetent zu beraten und zu fördern.
  • zielorientiertes Vorgehen und Führen in vernetzten Bezügen zu denken.

Thematische Schwerpunkte

  • Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechtliche Grundlagen
  • Theoretische Grundlagen pflegerischen Handelns
  • Kommunikation, Pädagogik und Führungsverhalten
  • Projektarbeit

Zugangsvoraussetzung

  • abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Gesundheits-und Krankenschwester/-pfleger, examinierte/r Kinderkrankenschwester/-pfleger, examinierte/r Altenpfleger/-in 

Lehrgangszeitraum

ca. 20 Monate/Unterricht 1Tag pro Woche

506 UE berufsbegleitend

Jeweils freitags, 2 Blockwochen 

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsanschreiben

Tabellarischer Lebenslauf, Berufserlaubnis

Abschluss

Die Weiterbildung endet mit einer Teilnahmebescheinigung nach erfolgreichem Kolloquium und einem Abschlussgespräch

Lehrgangskosten

2.630,88 € insgesamt inklusive Prüfungsgebühren

Ansprechpartnerin

Frau Stachowiak 0385 6768810

Herr Schrank 0385 6768833