Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Qualifizierung zum*zur Physiotherapeut*in

berufsbegleitend

Frau führt mit Freude physiotherapeutische Behandlung durch

Sind Sie als Masseur*in und medizinische*r Bademeister*in an einer beruflichen Qualifizierung mit Perspektive interessiert? Dann dürfte die berufsbegleitende verkürzte Ausbildung zum*zur Physiotherapeuten*in das Passende sein.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre beruflichen Vorstellungen zu realisieren und zusätzlich Ihre Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern. Die fachlich fundierte Ausbildung vermittelt weiterführende krankengymnastische Techniken und befähigt Sie zum eigenständigen Arbeiten in allen medizinischen Fachbereichen.

Telefon mit Text "Wir beraten Sie telefonisch"

Buchen Sie hier Ihren Beratungstermin

im Kundencenter Schwerin: hier klicken...

Online-Infotag!

Am 23.06.2021 findet von 16:00 bis ca. 17:30 Uhr ein offener Online-Infotag statt. Sie sind herzlich eingeladen! Klicken Sie am benannten Tag zwischen 16:00 Uhr und 17:30 Uhr einfach hier...

Wir freuen uns auf Sie!

  • Physiologie
  • Physik und Biomechanik
  • Trainingslehre
  • Bewegungslehre
  • Bewegungserziehung
  • Befund- und Untersuchungstechniken
  • Krankengymnastische Behandlungstechniken, z. B. MT, PNF, MTT, Bobath
  • Physiotherapeutische Anwendungen in den Fachgebieten, z. B. Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie

Praktische Ausbildung

Die Praktika sind frei wählbar in Krankenhäusern oder anderen medizinischen Einrichtungen (Rehabilitationseinrichtungen, freien Physiotherapie-Praxen) in den med. Fachgebieten: Chirurgie, Innere Medizin/Gynäkologie, Orthopädie, Neurologie/Psychiatrie, Pädiatrie.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit schriftlichen und praktischen Prüfungen (Kontrolle erfolgt über das LPH in Rostock) ab.

Der Abschluss wird in allen Bundesländern anerkannt.

  • Abgeschlossene Ausbildung als Masseur*in und medizinische*r Bademeister*in
  • Zulassungsbescheid zur verkürzten Ausbildung LPH Rostock (nach §12 Abs. 1 MPhG)
  • Gesundheitliche Eignung

Der Lehrgang kann bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen durch folgende Mittel gefördert werden:

  • Zinsfreie Ratenzahlung für Selbstzahler
  • Mitfinanzierung über Arbeitgeber möglich
  • Bildungsprämie/-freistellung kann beantragt werden
  • QCG – Förderung über die Agentur für Arbeit

Termine:

Kurszeiten:

mittwochs und freitags jeweils von 13:00 - 20:00 Uhr

Wir rufen Sie zurück.

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Geschlecht*
  • weiblich
  • männlich
  • divers

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.