Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Berufsbegleitende Weiterbildung zum / zur Praxisanleiter/-in (Gesundheitsschule Schwerin)

Berufsbegleitende Weiterbildung zum / zur Praxisanleiter/-in befähigt Sie, Pflegeschüler*innen und Praktikant*innen während der praktischen Ausbildung verantwortungsbewusst zu begleiten, anzuleiten, Leistungen zu bewerten und zu kontrollieren.

Die Auszubildenden werden durch die Praxisanleitung schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben herangeführt. Wenn Sie auch  Auszubildende aus Pflegeberufen nach dem Pflegeberufegesetz praktisch ausbilden möchten, beraten wie Sie gern zu Ihren Möglichkeiten. 

Nutzten Sie Ihre Chance und informieren Sie sich bei unseren kompetenten Ansprechpartner*innen.

  • Modul 1 – Grundlagen der Praxisanleitung: Lernen; theoriegeleitet pflegen; Anleitungsprozesse planen und gestalten; Qualitätsmanagement; Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • Modul 2 – Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln: Die Rolle als Praxisanleiter wahrnehmen; Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen; beurteilen und bewerten
  • Modul 3 – Persönliche Weiterentwicklung fördern: Die Rolle des Praxisanleiters gestalten; Handlungskompetenz in der Praxis fördern; mit kultureller Vielfalt professionell umgehen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten-, Gesundheits- oder Krankenpflege und
  • mind. zweijährige Berufserfahrung

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Förderung durch folgende Mittel möglich: 

  • Bildungsprämie
  • Bildungscheck

Wenn Sie die Weiterbildung selbst finanzieren möchten, bieten wir Ihnen zinsfreie Ratenzahlung an.

Start:

  • Jeweils September eines Jahres

Laufzeit:

  • 300 Stunden / 38 Tage

Worauf Sie sich freuen können:

  • Gesundheitsschule mit Spezialisierung auf den Pflegebereich
  • Moderne Lernumgebung und Unterricht nach neuesten (digitalen) Lehrmethoden
  • Langjährige Erfahrung gepaart mit sinnvollen Erneuerungen und einem tollen Team