Geprüfte Handelsfachwirte (IHK)

Arbeitsgebiete und Aufgaben

Geprüfte Handelsfachwirte arbeiten vorrangig als Beschäftigte im Einzelhandel oder Groß- und Außenhandel. Sie werden befähigt, eigenverantwortlich handlungsspezifische Aufgaben und Sachverhalte, wie Aufgaben der Planung, Steuerung, Durchführung und Kontrolle des Unternehmens durch zu führen und zu verantworten.

Kursanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Rückrufzeit Check
  • Bitte rufen Sie mich zurück, um mich zu beraten / Bevorzugte Rückrufzeit

-

Anrede*
  • Frau
  • Herr

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kursanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene dreijährige handelsspezifische kaufmännische Ausbildung und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum Verkäufer oder anderem anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Inhalte der Fortbildung:

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Handelsmarketing
  • Führung und Personalmanagement
  • Volkswirtschaft für die Handelspraxis
  • Beschaffung und Logistik
  • Handlungsbereiche optional:
  • Handelsmarketing und Vertrieb
  • Handelslogistik
  • Außenhandel
  • Mitarbeiterführung und Qualifizierung

Rahmendaten:

Lernen Sie berufsbegleitend in einem Mix aus Selbststudienphasen und wöchentlichen Präsenzveranstaltungen am Freitag und Samstag mit erfahrenen Fachdozentinnen und Fachdozenten.

Kosten der Aufstiegsfortbildung

 

Veranstaltungsorte

Schwerin
Hagenow