Kontakt

Beschäftigte/r im pädagogischen Bereich (m/w/d)

Wir suchen

zu sofort zur Erweiterung und Verstärkung unseres Bildungsteams in Wismar und Grevesmühlen eine/n Beschäftigte/n im pädagogischen Bereich, auf Honorarbasis, in Teilzeit.

Sie besitzen

  • Fach- oder Hochschulstudium mit (sozial-) pädagogischem oder kaufmännischem Abschluss
  • Anerkennung als Ausbilder/ in (AdA) vorteilhaft
  • Nachweisbare mehrjährige Erfahrung in der Pädagogik oder Erwachsenenqualifizierung
  • Nachweisbare Kenntnisse/ Qualifikationen im Arbeitsrecht
  • Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Hohe Kommunikations- und Methodenkompetenz
  • Engagement und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Analyse- und Problemlösefähigkeit, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Umfassende Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)

Ihre Aufgaben

Zu Ihrem Handlungsfeld im pädagogischen Bereich gehören folgende Aufgaben:

  • Einstufung und Beratung der Interessenten/ -innen zu unseren Angeboten
  • Pädagogische Beratung, Begleitung und Unterstützung von Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Problemlagen
  • individuelles Bewerbercoaching
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern vor Ort
  • Koordinierung und Dokumentation von Förderverläufen
  • Erstellung und Fortschreibung von Verlaufs- und Abschlussberichten
  • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen, kontrollieren und dokumentieren
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem in der Maßnahme eingesetzten Personal, der zentralen Verwaltung sowie der Standortleitung

Einsatzort und Arbeitszeit

Ihr Einsatzort ist die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH in Wismar und Grevesmühlen (für die Zweigstelle Schwerin). Sie arbeiten in Teilzeit (30 Stunden/Woche).
Ihr Arbeitsverhältnis kann sofort beginnen.
Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis nach Vereinbarung.

Wir bieten Ihnen

  • kontinuierliche Einarbeitung,
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • enge Kooperation mit unseren Partnern

Auskunft und Bewerbung

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 29.03.2019 per Mail an
Frau Busch, E-Mail: bewerbung.mv[at]daa.de